Skip to main content

IoT Experimente mit LoRaWAN

Donnerstag, 15.10.202018:00 – 21:00 Uhr
Jugendforschungszentrum, Böblinger Straße 73, 71065 Sindelfingen
Gerhard Bäurle

Du programmierst exemplarisch einen Sensorknoten, mit dem Du das Raumklima und die Luftqualität erfassen, per TTN ins Internet übertragen und online darstellen kannst. TTN (The Things Network) ist ein offenes und frei verfügbares LoRaWAN-Netzwerk, das hier im Landkreis Böblingen flächendeckend ausgebaut ist.

Du arbeitest mit dem IoT-Octopus – einem Experimentierboard, das mit dem Arduino verwandt ist. Programmiert wird mit der IoT-Werkstatt. Das ist eine fertig konfigurierte Arduino-Umgebung auf Basis von Ardublock – einem grafischen Programmierwerkzeug, mit dem Du auch ohne Vorkenntnisse zurechtkommst.

 

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich.

Altersklasse: von 13 bis 99 Jahren
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei
Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: PC- und Windows-Grundkenntnisse
Diese Hardware ist erforderlich: keine
Teilnahmegebühr: keine Euro
Gesprochene Sprachen:  Deutsch

Weitere Details zur Anmeldung:
https://junge-forscher.ferienprogramm-online.de/