Skip to main content

Sensorprogrammierung mit dem LEGO EV3

Donnerstag, 15.10.202013:45 – 15:00 Uhr
Ernst-Abbe-Gymnasium, Hölderlinweg 1, 73447 Oberkochen
Sonja Fick

Leider sind alle Plätze ausgebucht!

Programmierung für Fortgeschrittene

In diesem Webinar wird die Programmierung von Sensoren und insebsondere des Licht/Farbsensors im Mittelpunkt stehen.

 

Die Teilnehmer/teilnehmenden Teams sollten einen fahrbereiten Lego-EV3-Roboter mit aufgeladenenm Akku, USB-Kabel, und installierte EV3-Software vor sich haben. Optimal ist noch eine schwarze Linie (z.B. Klebeband) auf Papier/Tisch/Boden, ca. 30cm lang

 

Voraussetzung für das Webinar und das Angebot:

- PC mit Internetanschluss und installierter Lego-EV3-Software

- Videokonferenzen mit Chrome oder Chromium (Kamera wenn vorhanden, Mikrofon und Kopfhörer)

-Lego-EV3-Roboter (fahrbereit)

(die Videokonferenzen werden voraussichtlich mit BBB, Webex oder Zoom durchgeführt – eine Installation auf dem PC der Teilnehmer ist nicht notwendig)

Veranstalter: Ernst-Abbe-Gymnasium

Altersklasse: von 10 bis 15 Jahren
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei
Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: einfache Programmierung EV3
Diese Hardware ist erforderlich: Lego Roboter plus Sensoren
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen:  Deutsch

Weitere Details zur Anmeldung:
s.fick@eag-oberkochen.de