Skip to main content

4. Social Hackathon - "LoRaWAN entdecken"

Samstag, 17.10.202010:00 – 15:00 Uhr
Diese Veranstaltung findet online statt.

Bei einem Bürger-Ideenwettbewerb konnte das Projekt "LoRaWAN für Lahr" überzeugen, wodurch ein freies und offenes Netz für IoT Geräte ausgebaut wird.

Aber was ist LoRaWAN überhaupt und wie können wir das Netz nutzen?

Beim 4. Social Hackathon erfahrt ihr mehr über das Netz und über die TheThingsNetwork (TTN) Community.

Wir bauen und programmieren gemeinsam Internet of Things (IoT) Gerät, welche über LoRaWAN Daten ins Internet schicken. Das Gerät nennt sich TTN-Mapper, da mit einem GPS Sensor und einem Mikrocontroller die Netzabdeckung getestet und in eine Karte eingetragen werden kann. Bei Euch zuhause und in Eurer Nachbarschaft könnt ihr also messen, ob und wo es LoRaWAN Empfang gibt. Danach erfinden wir Anwendungen und Experimente um die Vorteile von LoRaWAN auszuprobieren und überlegen wie das unseren Mitmenschen helfen kann.

Du brauchst keine Vorkenntnisse um teilnehmen zu können, musst aber aus Lahr im Schwarzwald und Umgebung kommen damit du auch TTN Empfang hast. Das Event ist kostenlos, dir wird die Hardware, die du brauchst, zugeschickt.

Veranstalter: IntegrA Lahr gGmbH

Altersklasse: von 12 bis 24 Jahren
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei
Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: nicht erforderlich
Diese Hardware ist erforderlich: nicht erforderlich
Teilnahmegebühr: nicht erforderlich Euro
Gesprochene Sprachen:  Deutsch

Weitere Details zur Anmeldung:
http://integra-lahr.de/index.php/hackathon/