Zum Hauptinhalt springen

Markdown

Donnerstag, 14.10.202119:30 – 21:00 Uhr
Diese Veranstaltung findet online statt.

Jens Link
Vortrag

Ob Dokumentation, Dokumente, Präsentationen oder Webseiten, Markdown bietet eine gute Grundlage dies alles zu erstellen ohne komplexe GUIs zu nutzen. Ein Texteditor und ein paar (Kommandozeilen)tools reichen. Nimmt man dann noch ein Versionskontrollsystem wie z.B. git hinzu hat man auch gleich eine sinnvolle Versionierung.

Markdown ist eine vereinfachte Auszeichnungssprache. Ziel von Markdown ist, dass schon die Ausgangsform ohne weitere Konvertierung leicht lesbar ist.

Der Vortrag erklärt an einigen Beispielen die Markdownsyntax und zeigt dann, wie man eine einfache Präsentation, einen Brief, einen Lebenslauf und eine Webseite erstellt. Nebenbei gibt es noch eine kurze Einführung in einige der Werkzeuge für alle, die keine Angst vor der Kommandozeile haben und denen GUIs die meiste Zeit nur im Weg sind.

Über den Vortragenden: Jens Link ist Freelancer, er macht Linux und Netzwerke und nutzt seit einiger Zeit Markdown u. A. für Präsentationen und Dokumente. Außerdem organisiert er den, zurzeit virtuellen, Berliner Adminstammtisch, jeden 1. Donnerstag im Monat https://www.flarp.de/

In Zusammenarbeit mit dem Chaos Computer Club Stuttgart

Link zur Veranstaltung unter: https://t1p.de/cccs-vortagsreihe

Altersklasse: von 16 bis 99 Jahren
Maximale Teilnehmerzahl: 1000
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen:  Deutsch

Weitere Details zur Anmeldung:
keine Voranmeldung erforderlich