Zum Hauptinhalt springen

Haecksen im Metaversum – Über virtuelle Räume, Hackermacht und Literat*innen als Visionäre der digitalen Zukunft

Freitag, 21.10.202219:30 – 21:00 Uhr
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart
Esther Fehn

Cyberspace und das Metaversum wurden von Schriftstellern erfunden. Facebook möchte mit neuem Namen Meta Stephensons literarische Vision des Metaversums real werden lassen. Wer hat Kontrolle über unsere digitale Zukunft? Die Hackerin Lilith Wittman führt ein spannendes Gespräch mit der Schriftellerin und Computerspiele-Autorin Lena Falkenhagen und dem Journalisten Björn Springorum.

Altersklasse: von 15 bis 99 Jahren
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei
Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: keine
Diese Hardware ist erforderlich: keine
Teilnahmegebühr: Eintritt: EUR 4 | Ermäßigt EUR 2,50 Euro
Gesprochene Sprachen:  Deutsch

Weitere Details zur Anmeldung:
Anmeldung | Kartenreservierung E-Mail: karten.stadtbibliothek@stuttgart.de | Tel. (0711) 216-96527

Link zur Webseite/ Anmeldeformular
https://veranstaltungen-stadtbibliothek-stuttgart.de/index.php?zielgruppe=1&zweigstelle=ZB&id=7587