Zum Hauptinhalt springen

Online-Sprachlehre mit Moodle

Mittwoch, 13.10.202110:00 – 12:00 Uhr
Diese Veranstaltung findet online statt.

Durch die Corona-Maßnahmen hat Anteil der Online-Lehre stark zugenommen und wird auch nach Ende der Corona-Beschränkungen nicht völlig wegfallen. Bei der Online-Lehre von Fremdsprachen gibt es gegenüber anderen Lehrinhalten besondere Herausforderungen. Um hier die Möglichkeiten und Grenzen kennenzulernen bieten wir speziell für junge Lehrende und Lehramtskandidaten eine Einführung in die Möglichkeiten von Moodle im Fremdsprachenunterricht als zwei der bekanntesten OpenSource Softwaretools die an vielen Schulen zum Einsatz kommen und diskutieren auch die grenzen der asychronen bzw. synchronen Online-Fremdsprachenlehre.

 

Dabei soll insbesondere gezeigt werden, wie sich mit der Moodle-Aktivität Test mit einfachem Programmiercode Aufgaben zum Üben und der eigenständigen Lernleistungskontrolle programmieren lassen. Je nach Interesse und Fragen der Teilnehmer wird es eine Open-End-Veranstaltung. Online-Event!

 

Weitere Möglichkeiten der Programmierung Interaktiver Übungen mit H5P werden aus Zeitgründen nur kurz angeschnitten

 

Für die Teilnahme ist keine Erfahrung in der Online-Lehre nötig, Erfahrung in der Präsenzlehre vom Fremdsprachen sollte jedoch vorhanden sein.

Altersklasse: von 19 bis 24 Jahren
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei
Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: Lehrerfahrung (z.B. Praxissemester)
Diese Hardware ist erforderlich: Internetfähiger PC mit Headset
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen:  Deutsch