Zum Hauptinhalt springen

Python ist laut dem Tiobe Index aktuell die beliebteste Programmiersprache. Gründe dafür sind vor allem das breite Anwendungsspektrum und die sehr gute Anwendungsmöglichkeit für Bildverarbeitung und Datenanalyse. Außerdem ist Python eine der leichter zu lernenden Sprachen, weswegen es vor allem für Schülerinnen und Schüler im Unterricht eingesetzt wird. Python läuft auf den meisten Geräten und wird mit MicroPython sogar zur Microcontroller-Entwicklung eingesetzt.

 

Im Workshop richten wir unsere erste Arbeitsumgebung für Python ein und lernen anhand einfacher Beispiele den Umgang mit der Sprache und den Tools.

Altersklasse: von 14 bis 99 Jahren
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen :  Deutsch
r

Link zur Webseite/ Anmeldeformular
https://makerspace.experimenta.science/workshop/codeweek-einstieg-in-python/

Veranstaltung für geladene Gäste
Grundlagen des Programmierens
Schüler*innen einer weiterführenden Schule Hochschulabsolventen*innen Doktorand*innen Berufstätige Erwachsene Nicht berufstätige Erwachsene
Nach oben scrollen