Skip to main content

3 Fragen an Thorsten Belzer, Digitalwerkstatt Karlsruhe

Thorsten Belzer von der Digitalwerkstatt Karlsruhe hat während der Code Week Baden-Württemberg im Jugendhaus Südwest Karlsruhe Workshops zu Augmented Reality angeboten. Daraus ist eine virtuelle Ausstellung entstanden.

Warum machst du bei der Code Week mit? Was sind deine Beweggründe.

Ich finde es immer wieder spannend, Kinder und Jugendliche ins Machen zu begleiten. Die strahlenden Augen zu sehen und die Begeisterung zu spüren, wenn digitale Tools zu selbstgesteuertem, kreativem Output führen.

Was habt ihr angeboten?

Bei unserer Aktion „HackYourCity“ haben die Jugendlichen im Jugendhaus Südwest Karlsruhe ihre Medienprodukte vom "Medienfreitag" mithilfe unserer AR-App als virtuelle Ausstellung in die Räumlichkeiten ihres Jugendhauses gebaut.

Das Jugendhaus hat jetzt einen dritten Layer - erstens die Mauern, zweitens die Poster und Bilder und drittens die digitalen Inhalte, die mit der App genießbar sind.

Wie ist es bei den Teilnehmenden angekommen?

Die Teilnehmenden waren so begeistert, dass das Jugendhaus sich jetzt einen eigenen Account bei Augmelity erstellt hat. Und mithilfe des kostenlosen Bildungstarifes können die Kids jetzt an ihrer Ausstellung auch in Zukunft weiter bauen. 

+ mehr über die Digitalwerkstatt Karlsruhe